Lektion 15: Regel der Bürgermeisterwahl

Spiel Strategie und Diskussion darüber
Post Reply
Sekretärin Iris
Posts: 246
Joined: 02/11/18 3:33 am

Lektion 15: Regel der Bürgermeisterwahl

Post by Sekretärin Iris » 03/21/18 7:56 am

15.1de.jpg
15.2de.jpg
Mitten im Zentrum der Stadt steht das majestätische Rathaus mit 4 schwer bewaffneten Festungen, was Symbol der Stadtmacht ist - besser bekannt als der Bürgermeister.
Ein Bürgermeister ist wie der Schöpfer der Stadt, und sein Sitz hat viele berühmte Führer zum Wahnsinn getrieben! Die Sekretär erklärt jetzt dem Boss die Regel der Bürgermeisterwahl.
Ausgehend von der Eröffnung der Stadt beginnt die Stadt mit der Vorbereitung auf die Bürgermeisterwahl für 2 Monate. Die spezifische Countdown-Zeit kann durch Anklick auf das Rathaus angezeigt werden.
Bevor die Bürgermeisterwahl beginnt, werden das Rathaus und die Festungen unter Schützen.

Wenn die Bürgermeisterwahl beginnt, können das Rathaus und die Festungen besetzt werden.
Die einzige Voraussetzung, die erfüllt werden muss, ist, das Rathaus für volle 8 Stunden erfolgreich zu besetzen, und der Gilde Präsident des Besatzers kann sich dann selbst oder eines der Mitglieder als Bürgermeister ernennen.

Durch erfolgreiche Besetzung des Rathauses während des Events wird das Rathaus mit einem 8-Stunden-Countdown gestartet, aber diese Countdown-Zeit wird zurückgesetzt, wenn die Stadt von feindlichen Truppen besetzt ist!

Wenn ein Gilde Mitglied das Rathaus oder die Festung besetzt hat, können andere Mitglieder durch die Besatzung verstärkt werden.
Wenn das Rathaus oder die Festungen von der feindlichen Gilde besetzt werden, können Angriffe auf die besetzten Gebäude unternommen werden.

Die Bürgermeisterwahl ist ein erbitterter und blutiger Kampf, unterschiedlich wie die Mitglieder, die vor der "Ersten Hilfe" gerettet wurden, das gesamte verlorene Team wird zum Tod geführt.
Die, die an die Bürgermeisterwahl teilgenommen haben, sind nicht in der Lage, Waffenstillstand zu benutzen; auch die "Rettung" Fertigkeit hat keine Auswirkung auf Rathaus oder irgendeine der 4 Festungen.

Wenn der Feind das Rathaus besetzt hat, werden die Festungen, die von deiner Gilde besetzt sind, kontinuierlich das Rathaus beschießen, um schwere Schäden zu verursachen!

Daher ist die Beschlagnahme der Festungen sehr wichtig, wenn man versucht, das Rathaus für eine lange Zeit zu besetzen.

Wenn man die Festung besetzt, kann man die Anzahl der Soldaten, die das Rathaus verteidigen, effektiv reduzieren, weil du genug Kraft gesammelt hast, um das Rathaus zu stürmen.
15.3de.jpg
Sobald die Besetzung des Rathauses volle 8 Stunden erreicht hat, wird das Rathaus wieder eine Schutzstatus betreten.
15.4de.jpg
15.5de.jpg
15.6de.jpg
Als Bürgermeister gewählt zu werden, bedeutet einen enormen Auftrieb für die Angriffs-, Verteidigungs- und Verbrechensstärke der Truppe sowie die Möglichkeit, wundervolle Geschenkpacks an Clanmitglieder oder Verbündete zu schicken.
Gleichzeitig kannst du den Spielern in der Stadt auch Positionen und etwas Ähnliches geben.
Positionen wie Beamter erhalten alle Arten von Gewinnen/Buffs, während "Sklaven" allen Arten von Beschränkungen und Schwächungen ausgesetzt sind.

Der Name des Bürgermeisters wird als Symbol der Stadt auf der Weltkarte angezeigt.

Der Bürgermeister kann nur für 5 Tage das Amt übernehmen, am Ende des 5. Tages wird das Rathaus wieder eröffnet und eine Neuwahl wird stattfinden.

Der Sitz eines Bürgermeisters ist eine Verkörperung von Macht und Ehre, die nur den Stärksten gehört! Verehrter Boss, arbeite hart daran, einen solchen Status zu erlangen!
:u1F600: :u1F602: :u1F605: :u1F606: :u1F607: :u1F608: :u1F60A: :u1F60D: :u1F60E: :u1F60F: :u1F610: :u1F618: :u1F61D: :u1F61E: :u1F621: :u1F624: :u1F625: :u1F628: :u1F629: :u1F62D: :u1F62F: :u1F631: :u1F635: :u1F637:

Post Reply

Return to “Anleitung”